TRND - Iglo Gerührt & Verführt


Über TRND durfte ich die neuen Iglo Gerührt & Verführt für 1 Portion testen.

Da ich Sie selber kaufen musste und das Geld zurück bekam, war es sehr schwierig welche aufzufinden. Bei uns In Leonberg und in der Umgebung gibt es viele größere Einkaufsmöglichkeiten. Doch leider habe ich in allen Einkaufsläden nur diese 3 Sorten bekommen. Fand ich schade das ich nicht noch mehr der Sorten testen konnte.


Das mit den Pfannengerichten ist ganz einfach und geht ultra schnell. Einfach die Pfanne mit Wasser füllen (je Packung ml verschieden) den Inhalt der Tüte in die Pfanne und max. 10 Minuten kochen lassen.

Seit Oktober gibt es die Sorten. Die Sorten gehen somit auch sehr schnell somit konnte ich auch zwischen meiner Arbeitszeit die Sorten testen & ausprobieren.

Laut Iglo bestehen die Gerichte beispielsweise aus frischen Nudeln und anderen leckeren Zutaten, in gewöhnter Iglo-Qualität. Alle 8 Gerichte sollen unter höchster Qualitätskontrolle hergestellte werden. Ohne Geschmacksverstärker,

Die Sorten sind perfekt geeignet für Singles und sie haben eine größe zwischen 350g - 375g. Somit bleiben keine Reste übrig. Aber es gibt auch Packungen für Paare zu kaufen mit 700-750g.

Die Iglo Gerührt & Verführt gibt es in diesen Sorten:

Italienische Pastagerichte
- Tagliatelle ai Funghi Porcini
- Tortelloni Ricotta e Spinaci al Formaggio
- Pappardelle alla Bolognese
- Penne con Spinaci e Pomodoro
- Penne all' Arrabiata
Rigatoni alla Carbonara

asiatische Reisgerichte
- Thai Hühnchen mit Basmati-Reis
- Indisches Curry mit Hünhchen

Preis: 2,99 (je 1 Portion)
            4,99 (je 2 Portionen)

Meine Testgerichte:


 Pappardelle alla Bolognese

Eine köstliche Bolognese Sauce mit zart schmelzendem Mozzarella und frischer Pasta.
Hier sieht ihr die geöffnete Packung mit den tiefgefrorenen Nudeln & der Soße.


Hintergrundinfo: Pappardelle sind sehr breite italienische Bandnudeln, Sie werden meist im Netz zusammengedreht und als "Nudelnester" serviert. Die Pappardelle sind üblicherweise mindestens einen Zentimeter breit. Das Rezept für die Sauce Bolognese stammt aus dem italienischen Städtchen Bologna. Sauce Bolognese ist Kernbestandteil des beliebtesten italienischen Pastagerichts.



Mein Fazit:
Die Pasta wird mit 7-9 Esslöffel Wasser angemacht. Und war sehr schnell fertig, ungefähr 6 Minuten habe ich gebraucht bis es aufgetaut und warm war. Gekocht sieht das ganze sehr lecker und appetitlich aus. Die Nudeln waren al dente und waren sehr lecker. Die Bolognese hat sehr lecker geschmeckt und ich würde dieses Produkt nochmal kaufen. Die Portion mit 350g hat mich nicht richtig satt gemacht 450g wären wahrscheinlich besser gewesen. Mein Freund fand die Portion viel zu wenig, da man bedenken muss das Männer immer mehr essen. Das Hackfleisch hat man kaum gespürt denn es war sehr wenig. An sich schmeckt das ganze wie selbstgemacht.

______________________________________________________

Tagliatelle ai Funghi Porcini
(Tagliatella mit Champignons und Steinpilzen)

Frische Pasta in einer raffinierten Champignon-Steinpilz Sauce. Der feine Geschmack der Chamignons und Steinpilze wird optimal von der frischen Pasta aufgenommen.

Tiefgefroren sieht das ganze so aus.


Hintergrundinfo: Tagliatelle (von it. tagliare, "schneiden") sind Bandnudeln. Sie sind die klassische Pasta aus der Region Emilia Romagna (Italien) Die einzelne Nudel ist wie ein langes flaches Band geformt und typischerweise ungefähr 5-10 mm breit.



 Mein Fazit:
Mit 5-6 Esslöffel Wasser wird die Pasta angemacht, sie war auch sehr schnell fertig. Dieses Produkt fand ich nicht sehr lecker, die Pilze habe eher wie Schwämme geschmeckt und nicht wie Champignons. Zuvor hatte ich mich sehr auf diese Pasta Sorte gefreut da ich Pilze sehr mag. Doch das ganze war sehr künstlich und hat extrem komisch geschmeckt. Außerdem fand ich das diese Pasta irgendwie stark nach Kräuterbutter schmeckt. Was ich recht komisch fand da in dieser Packung keine Kräuterbutter darin ist. Diese Person hat mich eherst satt gemacht. Die Person sieht ansprechend und sehr lecker aus. Nur leider war es nicht der Fall. Dieses Produkt würde ich sicher nicht wieder kaufen. 
______________________________________________________

 Tortelloni Ricotta e Spinaci al Formaggio
(Tortelloni aus Ricotta und Spinat mit Käse)

Eine raffinierte Ricotta-Spinat-Füllung in leckeren Tortellini lässt dich von Italien träumen. Mit Karotten und Broccoli in einer feinen Käse-Sahne Sauce.


 Und hier das ganze tiefgefroren.


Hintergrund: Tortelloni sind große gefülte Teigtaschen. Ihr Ursprung liegt in Norditalien und sie erinnern stark an Tortellini, aber sind größer.


Mein Fazit:
Mit 3-4 Esslöffel Wasser war dieses Produkt schnell fertig. Ich fande das es außer ordentlich gut geschmeckt hat und ich mit der Portion recht zufrieden war. Das Gemüse war auch durch und hat nicht künstlich geschmeckt. Die Tortelloni waren sehr lecker mit der Ricotta-Spinat Füllung. Meiner Oma hat dieses Produkt auch sehr geschmeckt und dadurch das sie nicht mehr so Lust hat frisch zu kochen wird sie dieses Produkt nachkaufen. Wenn sie mal lust auf was warmes hat ist das sehr geschickt und sie wird sehr satt von dieser Portion.


Mein Gesamtfazit:

Insgesamt finde ich 2 von den 3 Pastavarianten sehr lecker. Doch von der Pilzpasta war ich weniger begeistert. Der Preis für die Iglo Gerührt & Verführt Produkte mit einer Portion finde ich sehr teuer. Für 3 € habe ich wenn ich es selber mache fast eine größere Portion für 2 Personen. Aber wenn es schnell gehen muss ist man immer noch besser dran als an den nächsten Dönerstand zu laufen. Auch gut finde ich das dass Produkt mit Wasser und nicht mit Butter angemacht wird. So spart man zum einen das Fett darin und Wasser hat man ja überall im Haus. Ich würde vielleicht einmal in 2 Monaten ein Produkt dieser Sorten kaufen. Leider gab es in meinen Umkreis nur diese drei Sorten. Ich hätte gerne alle probiert.

Diese Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich von Iglo & Trnd zur Verfügung gestellt.

Kennt ihr schon die Sorten? Gab es bei euch auch andere Sorten als nur diese? Wenn ja wo habt ihr Sie gekauft?