Krombacher Fassbrause alle 4 Sorten


Krombacher lieferte mir die 4 Sorten von Fassbrause zu.

Zitrone, Holunder, Rhabarber sowie Apfel



Wer Krombacher hört denkt ja zuerst mal an Bier. Ich zumindestens. Doch diese Flaschen sehen zwar wie Bierflaschen aus, sind aber alkoholfreie Erfrischungsgetränke. 

Krombacher beschreibt die Fassbrause als leicht herb, zugleich angenehm süß und fruchtig im Geschmack. " Von Natur aus Erfrischend"

Die Bezeichnung der Fassbrause trägt Sie, da das Getränk vom Fass gezapft wird. 

Da es die Fassbrause noch nicht überall gibt, könnt ihr hier danach schauen wo es die Sorten in eurer zu kaufen gibt: http://krombachers-fassbrause.de/haendler.html

Hier die Sorten:


Zitrone
Zutaten: Wasser, Zucker, Zitronensaft (3%), Gerstenmalz, natürliches Zitronenaroma, Hopfen


Rhabarber
Zutaten: Wasser, Zucker, Zitronensaft (2%) aus Zitronensaftkonzentrat, Gerstenmalz, Rhababersaft (2%) aus Rhabarbersaftkonzentrat, Holunderbeerensaft (2%) aus Holunderbeerensaftkonzentrat, Kohlensäure, natürliches Aroma, Hopfen



Holunder
Zutaten: Wasser, Zucker, Zitronensaft (2%) aus Zitronensaftkonzentrat, Gerstenmalz, Holunderbeerensaft (2%) aus Holunderbeerensaftkonzentrat, Kohlensäure, natürliches Aroma, Hopfen


Apfel
Zutaten: Wasser, Zucker, Apfelsaft (3%) aus Apfelsaftkonzentrat, Zitronensaft (2%) aus Zitronensaftkonzentrat, Gerstenmalz, Kohlensäure, natürliches Aroma, Hopfen
________________________

Preis: Ein 6er einer Sorte kostet um die 3,99 € je nach Einkaufsstätte


Mein Fazit:

Ich habe die Sorten zusammen mit einem Freund (danke Robert) heute ausprobiert.

Die Flaschen an sich erinnern uns Stark an Bionade. Auch mancher Geschmack erinnert daran. Aber unter Brause verstehen wir beide was anderes.
Der Preis eines 6ers ist vollkommen in Ordnung, man zahlt ja für Bier genauso viel. Obwohl ich immer wieder daran denken muss das hier wirklich kein Alkohol drin ist.

Zitrone: Zitrone fand ich persönlich am besten, es schmeckt halt leicht nach Radler und das trinke ich generell gerne. Eine leichte Säure ist zu merken was ich aber total ignoriere. Robert (mein Mittester) fand diese Sorte auch richtig gut.

Rhabarber: Diese Sorte habe ich alleine getestet da er nicht überzeugt von dieser Sorte war. Ich nach dem probieren leider auch nicht. Es hat einen komische "rohen" Rhabarber Geschmack, als ob ich gerade in einen rohen noch halb grünen Rhabarber beißen würde. Daher eher nicht das richtige für mich.

Holunder: Holunder war für uns so eine Sache, wenn man mehr davon trinkt, ist es richtig gut. Doch zuvor ist es einfach viel zu süß und extrem. Leider nicht der Favorit für uns.

Apfel: Diese Sorte fanden wir zusammen am schlimmsten, da es extrem nach Apfel schmeckt, danach kommt ein sehr sehr bittere Geschmack nach Hopfen. 

Unser Gesamtfavorit war Zitrone, das wir gerne nochmal nachkaufen werden.

Diese Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich von Krombacher zur Verfügung gestellt