Produkttest - Balea After Shave Pflege Gel


Von Dm gibt es jetzt das neue Balea After Shave Pflege-Gel Sensitive. 
Auf der Verpackung steht 
- Mildert rasurbedingte Hautrötungen
- Wirkt der Bildung von Rasierpickelchen entgegen
- Beruhigt gereizte Haut


Ideal für sensible Hautpartien

Auf der Rückseite steht:
Intensiv Pflegend
Balea After Shave Pflege-Gel Sensitive sorgt für ein angenehm zartes und entspannendes Hautgefühl.
- Mildert leichte rasurbedingte Rötungen und wirkt der Bildung von Rasierpickelchen entgegen.
- Ideal für empfindliche Hautpartien wie z.B. Bikinizohne oder Achselhöhlen.
- Die besonders sanfte Pflegeformel mit Sheanussöl, Panthenol und Allantoin beruhigt die Haut und spendet ihr wertvolle Feuchtigkeit.


Mein Fazit:

Ich benutzte es vorgestern und gestern Abend, das erste mal nach dem Rasieren an Beinen und an der Bikinizone. Das Brennen ging schnell weg und die Rötungen waren auch nicht so schnell da. Mein Körper brauch generell viel Pflege, da ich sehr empfindliche Haut habe und auch unter Neurodermitis leide. Gestern hatte es im Bikinibereich angefangen, wieder nach dem Rasieren zu brennen aber Rötungen waren noch nicht da. An den Beinen ist alles gut und kein Jucken oder Rötungen in Sicht. Nun machte ich gestern nochmal die Creme an meine Bikinizone, immer da wo es reibt zwischen unter Schenkel und Scheide ist es immer am schlimmste, durch die Bewegung entstehen bei mir Schnell Pickelchen und starke Rötungen. Dank dieser Creme ist es jetzt schnell wieder weggegangen.

Edit am 26.05.2014 - heute ist es leider nach 5 Tagen schlimmer gewesen, am 3ten Tag hat sich der Juckreiz wieder durchgesetzt und diese Creme hat nichts mehr geholfen. Sie ist wirklich nur in den ersten paar Tagen wo sich noch keine neuen Haare durchsetzen, sinnvoll. 

Sehr zu empfehlen für die ersten Paar tage, etwas teuer bei 150ml für 2,99 €, finde man sollte es aufjedenfall kaufen wenn man unter Rötungen etc. leidet.