Trnd Produkttest - Loreal Ombre Look


OMBREEEE LOOOK!!

vielen Dank, riechen gut, gestestet wird das ganze von meinen Freundinnen da ich eine Haarfarb-allergie bei mir leider festellen musste.



Test Ombre Look No.1



 Also habe es getestet bin tief enttäuscht so das ich meine ganzen Haare jetzt dunkelbraun hinterher färben musste. Weil ich aussah wie ein gelber Pudel. (Da fehlt dann einfach die Beratung beim Friseur)
Es ist nix für Menschen mit lockigen Haaren. Mit der Bürste reißt man sich die Haare raus selbst wenn man sie vorher glättet.
Sonst ist die Handhabung wie bei jeder anderen Coloration gleich Mischen, schütteln, drauf damit.
Die Handschuhe waren sehr eng ich trage normal L wenn jemand dickere Finger hat, hat er ein Problem.
Als ich die Packung öffnete war ich enttäuscht da nur die Blondierung drinnen war, hatte schon erwartet, dass die Grundfarbe auch dabei ist. Damit es dem Bild auf der Verpackung schon nahe kommt. War aber nicht. Vor allen bei dem Preis von 7,99 Euro.
Es ist total sinnlos das zu kaufen ne normale Haarbürste geht auch (habe ich getestet) und geht sogar einfacher. Und dazu dann eine normale Blondierung. Umweltfreundlichkeit also gleich null. Wenn man die Bürste immer wieder weg schmeißt und in der neuen Packung wieder eine neue bekommt. (total sinnlose Sache)
Bin das erste Mal von einem Produkt von Loreal sehr enttäuscht.
Vorher                                               Nacher




Test Ombre Look No.3
 Ich bin total begeistert es ist nicht zu intensiv aber trotzdem super schön! Habe noch nie meine Haare gefärbt und dadurch das es unten in den Haaren ist ist es super toll weil es ja beim schneiden wieder weggeht. Sehr tolles Produkt habe mir gleich nochmal eins zum nachfärben gekauft.

                             Vorher                                                                                  Nacher